Geschichte

In unserem täglichen Geschäft betreiben wir seit 1988 eine Tischler- und Drechslerei (vorwiegend für Treppen, Balkone und Möbel). In diesem Gewerbe geht es stets darum das richtige Ambiente zu schaffen sowie Kunst mit Handwerk und Ästhetik mit Nutzen zu vereinen.
Natürlich stellen wir denselben Anspruch für unsere Erlebnisgastronomie.

Begonnen hat alles mit der Idee besondere Verkaufsstände anzufertigen – welche bei Festen und Märkten das Angebot nicht nur durch delikate Speisen, sondern vor allem durch ein eindrucksvolles Ambiente bereichern. Für die erste Präsentation dieser Verkaufsstände (beim historischen Spektakulum in Berlin 2006) nahmen wir Kontakt mit verschiedenen Fleischereien auf, anschließend wurde ein Wurst-Testessen mit Feinschmeckern organisiert, um den späteren Besuchern etwas ganz Besonderes zu präsentieren. Nun brauchte man nur noch den passenden Namen für den Stand – welcher dann auch zum Name der Wurst wurde – CA(rne) RA(lf) RI(chter).

Mittlerweile kommen die Besucher in verschiedenen Teilen Deutschlands in den Genuss, denn nach den wiederholenden Auftritten beim Spektakulum in Berlin, auf dem Altstadtfest bzw. Christkindlmarkt sowie das Landskron Brauereifest in Görlitz, steht nun auch das Stadtfest in Kassel, oder das Spreewalfest in Lübben auf unserer Liste der jährlichen Feste und es kommen immer mehr hinzu.

Seit diesem Jahr wird die CARARI von einer Fleischerei aus der westlichen Oberlausitz exklusiv für uns hergestellt und ist auch nur über uns erhältlich !